Karriere
5 Minuten

Welche Aufgaben haben IT-Analysten?

Inhalt

Was sind IT-Analysten bzw. System-Analysten?

IT-Analysten bzw. System-Analysten sind für die Wartung und Verbesserung von Computersystemen eines Unternehmens und seiner Kunden verantwortlich. Diese IT-Rolle wird immer beliebter und gefragter, da Unternehmen zunehmend Abläufe, Prozesse und Kommunikation online verlagern. IT-Analysten müssen oft außerhalb der üblichen Arbeitszeiten arbeiten, um Upgrades oder Fehlerbehebungen zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass der normale Geschäftsbetrieb nur minimal unterbrochen wird. 

IT-Analysten bewerten systematisch, wie Benutzer mit Technologie interagieren und wie Unternehmen funktionieren, indem er die Eingabe und Verarbeitung von Daten und die Ausgabe von Informationen mit der Absicht untersucht, organisatorische Prozesse zu verbessern. Viele Verbesserungen beinhalten eine bessere Unterstützung der Arbeitsaufgaben und Geschäftsfunktionen der Benutzer durch den Einsatz von computergestützten Informationssystemen. Diese Definition betont einen systematischen, methodischen Ansatz zur Analyse und potenziellen Verbesserung dessen, was in dem spezifischen Kontext geschieht, der von den Benutzern erlebt und von einem Unternehmen geschaffen wird.



Aufgabengebiete von IT-Analysten

Als eine Rolle, die für einen reibungslosen Betrieb und sichere Computersysteme von entscheidender Bedeutung ist, haben IT-Analysten eine breite Palette von Verantwortlichkeiten. Die gängigsten sind unten aufgeführt:


  • Instandhaltung und Aufrüstung bestehender Systeme nach Bedarf
  • Entwerfen neuer Computersysteme und Frameworks
  • Fehlersuche bei technischen Problemen
  • Planung der Risikominderung
  • Zusammenarbeit mit Business Analysten, Projektleitern und dem IT-Team, um Probleme zu lösen und sicherzustellen, dass die Lösungen praktikabel und konsistent sind
  • Erstellen von Systemrichtlinien und Handbüchern für die Organisation
  • Durchführung von Schulungen und Workshops zu Systemprozessen
  • Durchführung regelmäßiger Systemüberprüfungen und Erstellung von Berichten über Effizienz und Verbesserungsbereiche
  • Strukturieren und Priorisieren von Geschäftsanforderungen und Kommunizieren von Plänen mit Stakeholdern zur Überprüfung und Genehmigung


IT-Analysten bzw. System-Analysten erforschen die Hardware und Software, die Teil der Computersysteme einer Organisation sind, sowie die Art und Weise, wie die Systeme verwendet werden. Außerdem müssen sie die grundlegenden Abläufe innerhalb einer Organisation analysieren, um herauszufinden, wie sie am besten durch ein Computersystem bedient werden kann. Durch diese Analysen entwickeln IT-Analysten neue Systeme, aktualisieren diese fortwährend oder verbessern bereits bestehende Systeme. Dazu gehört auch die Analyse der Kosten und Vorteile des Kaufs neuer Hardware und Software sowie die Zeit, die notwendig ist, um Mitarbeiterschulungen durchzuführen. 

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.



Typische Arbeitgeber von IT-Analysten

IT-Analysten werden in so gut wie jeden Branchen und Unternehmenstypen benötigt. „Typische“ Arbeitgeber von IT-Analysten bzw. System-Analysten sind unten aufgehführt:


  • IT- oder Software-Beratungsunternehmen
  • Handels- und Industrieunternehmen
  • Unternehmen im öffentlichen Dienst
  • Einzelhändler 
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Finanzinstitute


Eine Selbstständigkeit als IT-Analyst bietet sich vor allem für Personen mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung an.



Ausbildung und Skills von IT-Analysten

Die Anforderungen an die Ausbildung und Skills von IT-Analysten variieren je nach Arbeitgeber und der spezifischen Art der Arbeit, die verrichten wird. Eein Bachelor-Abschluss wird jedoch normalerweise erwartet.


  • Ausbildung: Ein Bachelor-Abschluss in Informatik oder einem verwandten Bereich ist ein üblicher Ausgangspunkt für eine Karriere als IT-Analyst. Ein Master-Abschluss ist oft notwendig, um in diesem Bereich aufzusteigen. Darüber hinaus ist ein Master-Abschluss in Betriebswirtschaft nicht ungewöhnlich, da ein Verständnis über das Geschäft der Kunden genauso wertvoll sein kann wie technische Computerkenntnisse.
  • Erfahrung: Zusätzlich zu den Fachkenntnissen über Computersysteme wollen viele Arbeitgeber Personen mit einem Hintergrund in bestimmten Bereichen einstellen, in denen sie tätig sein werden. Zum Beispiel sollte ein IT-Analyst, der für eine Versicherungsgesellschaft arbeitet/ arbeiten will, einige Erfahrungen mit und Kenntnisse über die Versicherungsbranche haben.


Zusätzlich zu den „technischen“ Kenntnissen, die für den Job notwendig sind, müssen IT-Analysten über bestimmte Soft Skills verfügen, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen:


  • Problemlösungsfähigkeit und kritisches Denken: Diese Fähigkeiten sind notwendig, um Probleme zu identifizieren und dann alternative Lösungen zu bewerten, um festzustellen, welche die beste ist. Ein Unternehmen sammelt Daten aus einer Vielzahl von Quellen. Der IT-Analyst untersucht und interpretiert diese ausgefeilte Datensammlung und entscheidet über das weitere Vorgehen, z. B. die Durchführung einer Leistungssteigerung oder die Installation einer neuen Software. Nach der Durchführung des Projekts muss der Analyst den Erfolg oder Misserfolg der Initiative bewerten.
  • Kommunikation: Hervorragende Zuhörfähigkeiten ermöglichen es Analysten, die Bedürfnisse von Kunden oder Kollegen zu verstehen. Starke verbale Kommunikationsfähigkeiten machen es einfacher, Informationen effektiv zu vermitteln. Als Bindeglied zwischen IT und Unternehmensführung muss ein IT-Analyst sowohl die geschäftlichen als auch die EDV-Aspekte eines Problems verstehen und in der Lage sein, allen Beteiligten mögliche IT-Lösungen in "Laiensprache" zu erklären.
  • Leseverständnis: IT-Analysten müssen Handbücher und technische Berichte lesen, um mit den Fortschritten Schritt zu halten und neue Technologien zu implementieren, die den Anforderungen der Arbeitgeber oder Kunden entsprechen.
  • Schreiben: Erwarte, dass du schriftliche Berichte mit Empfehlungen zu erstellen hast.
  • Analytische Fähigkeiten: Die Fähigkeit, große Datenmengen schnell und effizient zu analysieren, ist erforderlich.
  • Kreativität: IT-Analysten müssen in der Lage sein, ständig neue Ideen zu entwickeln, um Probleme zu Lösen und Prozesse zu optimieren. Ein IT-Analyst muss innovativ sein und manchmal ein Geschäftsproblem mit einer nicht-traditionellen Lösung angehen. Da immer mehr neue Technologien auf den Markt kommen, ist ein Analyst gefordert, bei der Lösung von Geschäftsproblemen über die aktuellen Möglichkeiten hinaus zu denken.



Gehalt von IT-Analysten

Im Bereich der Informationstechnologie hängt es meist vom Verhandlungsgeschick des Bewerbers ab, welches Gehalt er am Ende des Monats erwarten kann. Dennoch gibt es durchschnittliche Gehaltszahlen, die sich zwischen Berufseinsteigern und Berufserfahrenen unterscheiden:


  • Berufseinsteiger verdienen als IT-Analysten etwa 2.500 Euro bis 3.000 Euro pro Monat.
  • Nach einigen Jahren Berufserfahrung liegt der Verdienst bei durchschnittlich 7.000 Euro im Monat.
  • Laut Stepstone können IT-Analysten so durchschnittlich 57.500€ Jahresgehalt erwarten. 

IT-Analyst-FiveTeams

Fazit

Der IT-Analyst ist als Bindeglied zwischen IT und Unternehmensführung vor allem ein Problemlöser. Er oder sie ist eine Person, die die Analyse von Problemen als Herausforderung ansieht und Freude daran hat, praktikable Lösungen zu entwickeln. Wenn nötig, muss der Analytiker in der Lage sein, die jeweilige Situation durch geschickte Anwendung von Werkzeugen, Techniken und Erfahrung systematisch anzugehen. Die IT-Analyse ist ein anspruchsvoller Job, aber dafür ein sich ständig wandelnder und immer herausfordernder. Hier findest du viele spannende Jobmöglichkeiten in diesem Bereich - lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 💸

Verdiene mehr als IT-Analyst!
FiveTeams ist ein anonymer Marktplatz, welcher es dir ermöglicht besser bezahlte Jobs zu finden während du in deinem aktuellen Job bleibst.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Verdiene mehr als IT-Analyst!

Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
Zurück zur Blog Übersicht

Ähnliche Artikel