Karriere
8 Minuten

IT-Berufe: Berufsfelder, Trends und Gehälter

Inhalt

Berufsfelder, Trend und Gehälter in der IT-Branche

Die Nachfrage nach qualifizierten IT-Fachkräften hat sich im Jahr 2020 stark verändert, da sich die Unternehmen angesichts der COVID-19-Pandemie auf die schnelle Verlagerung zur Remote-Arbeit eingestellt und ihre Geschäftsmodelle überdacht haben. Die Auswirkungen auf die Personalbeschaffung innerhalb von IT-Berufen sind noch lange nicht vorbei. In diesem Artikel erfährst du von den neuesten Trends, den interessantesten Berufsfelder sowie Gehältern innerhalb der IT-Branche.

3 Trends im IT-Berufsumfeld


Trend 1: Gesteigerte Nachfrage nach Remote-Lösungen

Zunächst gab es in 2020 eine erhöhte Nachfrage nach Kandidaten, die Remote-Arbeiten ermöglichen können – IT-Experten mit Fähigkeiten im Zusammenhang mit Cloud-basierten Systemen wie AWS und Azure. Innerhalb der ersten vier bis acht Wochen nach dem ersten Lockdown stieg die Nachfrage nach diesen Kandidaten um 400 %, so das Personalvermittlungsunternehmen Hays.

Es folgte ein erhöhter Bedarf an Cybersecurity-Experten, die über die technischen Fähigkeiten verfügen, um sicherzustellen, dass all diese neuen Remote-Prozesse ordnungsgemäß gesichert sind. 

Als Nächstes, so Hays, kam ein Anstieg der Nachfrage nach Datenanalysten und Datenwissenschaftlern - insbesondere von Regierungen und Gesundheitsdiensten für Experten, welche die Zahlen rund um COVID-19 analysieren sowie veränderte Risikoprofile von Unternehmen bewerten konnten.

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.


Trend 2: Gesteigerte Nachfrage nach agilen Change-Lösungen

Im Mai und Juni gab es einen Rückgang der Nachfrage nach Datenanalysten, was laut dem Personalvermittler darauf zurückzuführen ist, dass Unternehmen damit begonnen, längerfristig über ihre digitale Strategie nachzudenken.

"Die meisten Organisationen arbeiten jetzt agil oder halb-agil, also suchen sie nach technischen Skills, die den Wandel ermöglichen, aber auch nach Softwareentwicklern, die die benötigten Anwendungen bauen und entwickeln können", so Hays.

"Wir haben einige spezifische Bereiche der Nachfrage als Reaktion auf die Umstände dieses Jahres beobachtet", sagte James Milligan, Global Head of Technology bei Hays. "Entwickler führen unsere Liste der Jobrollen an, gefolgt von DevOps-Ingenieuren, Sicherheitsingenieuren, Cloud-Architekten und Datenwissenschaftlern.

"Entsprechend der rasanten Veränderungen in unserer Arbeitswelt haben sich diese Nachfragebereiche verschoben und werden es auch weiterhin tun. Noch vor wenigen Monaten sahen wir eine größere Nachfrage nach Projektmanagern und Change-Experten, da Unternehmen überarbeitete digitale Transformationsprojekte starteten", so Milligan.


Trend 3: Anstieg von IT-Experten auf dem Markt

Es sind mehr IT-Experten auf dem Markt, darunter auch einige sehr starke und erfahrene Kandidaten: "Leute, die durch schieres Pech für ein Unternehmen arbeiteten oder einen Vertrag hatten, der durch den Virus zum Stillstand gebracht wurde", so White von der Harvey Nash Group. Und obwohl die Fluktuationsraten in Technologiepositionen ebenfalls gesunken sind (vor der Krise lag die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei vielen Positionen bei nur ein bis zwei Jahren), da viele Arbeitnehmer in unsicheren Zeiten weniger bereit sind, einen Wechsel zu riskieren, ist der Nettoeffekt immer noch ein Anstieg der IT-Experten, die nach ihrer nächsten Position suchen. Darüber hinaus gibt es neue Kandidaten aus dem nicht-technischen Bereich, die einen Quereinstieg in den technischen Bereich suchen.

IT-Berufe-Trends
Trends im IT-Berufsumfeld

Die 10 nachgefragtesten IT-Berufe in 2021

Da sich die (fast alle) Unternehmen an den angespannten IT-Stellenmarkt anpassen müssen, tun sie alles, um Top-Talente zu gewinnen – auch IT-Headhunter erfahren einen Nachfrage-Boom. Für einige bedeutet das, einen großen Vorsprung bei der Besetzung der in diesem Jahr am stärksten nachgefragten Stellen gegenüber Wettbewerbern herauszuarbeiten, die von datenorientierten bis hin zu sicherheitsbezogenen IT-Jobs reichen. 

Sicherheits-Experten (Daten, Informationen, Netzwerk, Systeme, Cloud)

Fachleute für Daten-, Informations-, System-, Netzwerk- und Cloud-Sicherheit sind sehr gefragt, da sich Unternehmen zunehmend auf Daten für den täglichen Geschäftsbetrieb verlassen. Diese IT-Experten stellen sicher, dass die IT-Initiativen des Unternehmens vor potenziellen Bedrohungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens geschützt sind. Sie sind auch damit betraut, sich über die Einhaltung von Branchenvorschriften und zukünftige Sicherheitstrends auf dem Laufenden zu halten und sicherzustellen, dass die Hardware, Software und Netzwerke des Unternehmens sicher bleiben.


Wichtige Skills:

  • Fähigkeit zur Kommunikation und Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
  • Umgang mit Sicherheitsaudits, Bedrohungen und Schwachstellen
  • Erfahrung mit Sicherheitssystemen und der Dokumentation von Ausfällen und anderen atypischen Vorfällen
  • Kenntnis der Compliance-Regeln und -Vorschriften für die Branche

Cloud-Architekten

Cloud-Architekten beaufsichtigen die Cloud-Computing-Strategie des Unternehmens und sind für die Bereitstellung, Verwaltung und Unterstützung von Cloud-Anwendungen verantwortlich. Cloud-Architekten verfügen in der Regel über ein ausgeprägtes Verständnis mehrerer Betriebssysteme sowie über Netzwerk-, Programmier- und Sicherheitskenntnisse. Unternehmen sollten nach Personen Ausschau halten, die sich mit Cloud-Diensten wie Amazon Web Services auskennen und Erfahrung mit ITSM, I&O, Governance, Automatisierung und Anbietermanagement haben. Erfahre hier mehr darüber, was Cloud-Architekten ausmacht.


Wichtige Skills:

  • Kenntnisse über moderne Cloud-Technologien (wie AWS) und Architekturprinzipien
  • Erfahrung mit der Skalierung von Cloud-Anwendungen
  • Verständnis für Kosten, Leistung und Architektur von Cloud-Systemen
  • Ausgeprägte Kollaborations- und Kommunikationsfähigkeiten


Datenbank-Administratoren

Ein Datenbankadministrator (DBA) ist für die Wartung der Software verantwortlich, mit der eine Datenbank verwaltet wird, und stellt sicher, dass die Daten für diejenigen, die sie benötigen, leicht zugänglich sind. DBAs stellen sicher, dass die Server effizient und betriebsbereit bleiben, während sie die Datensicherheit, Implementierung, Replikation, Sicherung, Speicherung, den Zugriff und die Partitionen überwachen. Datenbank-Administratoren überwachen nicht nur die Unternehmens-Server, sondern sind auch in der Lage, die Leistung zu optimieren und in Notfällen schnelle, zielgerichtete Entscheidungen zu treffen. Eine detaillierte Übersicht über die Top 10 Aufgaben in der Datenbankadministration findest du hier.


Wichtige Skills:

  • Bachelor-Abschluss in CS oder ein Associate-Abschluss in Datenbankadministration
  • Hintergrund im IT-Berufsumfeld oder Datenbankadministration
  • Oracle-, Linux- und SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse in der Datenanalyse und -verwaltung sowie im Reporting 


Software-Analysten

Ein Software-Analyst ist verantwortlich für das Entwerfen, Kodieren und Testen neuer Programme sowie für die detaillierte Dokumentation des Prozesses mithilfe von Flussdiagrammen und Diagrammen im Allgemeinen. Diese IT-Experten sind damit betraut, Programme auf der Grundlage von Kundenanforderungen zu entwerfen und die Kosten für die Erstellung zu ermitteln, während sie eng mit Projektmanagern zusammenarbeiten. Analysten auf diesem Gebiet kümmern sich daneben auch um die Fehlersuche und -behebung bei Informationssystemen und Anwendungsprogrammen. Letztlich stellt dieses Berufsfeld eine Kombination aus einem Systemanalytiker und Programmierer dar. Hier erfährst du mehr über das Berufsbild, die Aufgaben und Voraussetzungen eines Software-Analysten.


Wichtige Skills:

  • Bachelor-Abschluss in CS, IT oder einem relevanten Bereich
  • Erfahrung in der Programmierung
  • Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, Java Script, C, C++ und .NET
  • Kommunikationsfähigkeit und zwischenmenschliche Fähigkeiten zur Zusammenarbeit mit Abteilungen und Kunden 


System-Analysten

System-Analysten entwickeln Anwendungen, die bei der Lösung von Geschäftsproblemen helfen, indem sie die IT-Systeme im Unternehmen analysieren. Sie sind dafür verantwortlich, Fragen und Probleme zu untersuchen und sie so effizient und kostengünstig wie möglich zu beheben. System-Analysten müssen Programme und Datenbanken testen, um sicherzustellen, dass sie effizient arbeiten. Außerdem müssen sie Sicherheitsaudits durchführen und die Dokumentation der Systeme im Unternehmen erstellen und pflegen. System-Analysten sollten kreativ denken können und über starke Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten verfügen. Ihre Aufgabengebiete und Verantwortlichkeiten in Unternehmen haben wir dir hier zusammengefasst.


Wichtige Skills: 

  • Bachelor-Abschluss in CS, IT, Ingenieurwesen oder IS
  • Analytische und problemlösende Fähigkeiten
  • Datenanalyse und Programmierkenntnisse
  • Erfahrung mit betriebswirtschaftlicher und technischer Analyse sowie mit Projektmanagement


Mobile-Entwickler

Die Entwicklung mobiler Apps erfordert umfassende Kenntnisse über die verschiedenen derzeit verfügbaren mobilen Plattformen und darüber, wie Anwendungen entwickelt werden, die auf Android, iOS, Windows und anderen Betriebssystemen funktionieren. Mobile-Entwickler haben typischerweise Erfahrung in der Programmierung, im UX-Design, in der Fehlerbehebung und im Debugging von Programmen sowie in der Entwicklung. Sie entwerfen mobile Anwendungen mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und darbeiten abteilungsübergreifend zusammenarbeiten, um mobile Anwendungen zu entwerfen, zu testen, zu veröffentlichen und zu unterstützen.


Wichtige Skills: 

  • Bachelor-Abschluss in CS oder einem relevanten Bereich
  • (Erste) Erfahrungen in der mobilen Entwicklung
  • Analytische und problemlösende Fähigkeiten
  • Kenntnisse in iOS, Android, Objective C, HTML, XML, JavaScript, React Native, Swift


Netzwerk-Administratoren

Netzwerk-Administratoren sind für den Umgang mit LAN/WAN-Protokollen, Software und Hardware verantwortlich. In dieser Position wird viel Zeit mit der Fehlersuche verbracht, und Netzwerkadministratoren müssen in der Regel bei Notfällen oder Ausfällen auf Abruf zur Verfügung stehen. Hier erfährst du mehr darüber, was Netzwerkadministratoren drauf haben müssen und wie sie eingesetzt werden.


Wichtige Skills:

  • Fähigkeiten zur Fehlersuche und Kommunikation
  • Analytische und diagnostische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft nach Feierabend
  • Professionelle Zertifizierungen (z.B. „ILS-Abschlusszeugnis“)


Software-Entwickler

Softwareentwickler sind für das Entwerfen, Entwickeln, Installieren, Testen und Warten von Softwaresystemen verantwortlich. Der Job erfordert das Programmieren, Entwerfen und Erstellen von Anwendungen, Websites oder mobilen Apps und das Arbeiten mit verschiedenen Programmiersprachen wie C#, C++, HTML, Java, Microsoft .NET und SQL. Software-Entwickler müssen in der Lage sein, Kundenanforderungen zu verstehen und Empfehlungen zur Verbesserung von Web-, Software- und mobilen Anwendungen zu geben, um sicherzustellen, dass sie die Bedürfnisse der Benutzer erfüllen. Ach ja: welche neun Softskills du als Software-Entwickler unbedingt in deinem Lebenslauf haben solltest, zeigen wir dir hier.


Wichtige Skills:

  • Kenntnisse in mehreren Programmiersprachen
  • Analytische und technische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Abschluss in Informatik oder ähnlichen Studienrichtungen 


DevOps-Experten

DevOps-Praktiken fördern eine schnellere Codebereitstellung mit weniger Bereitstellungsfehlern. Daher stellen immer mehr Unternehmen Experten mit DevOps-Erfahrung ein, um die Entwicklung von Codes, Skripten und Prozessen zu überwachen. DevOps-Ingenieure verwalten häufig die IT-Infrastruktur, stellen Ressourcen bereit, überwachen Softwaretests und die Leistung nach der Veröffentlichung. Diese Mitarbeiter helfen bei der Vereinfachung von Code-Updates und ermöglichen es, IT-Prozesse im Unternehmen kontinuierlich zu optimieren, um maximale Effizienz zu erreichen. Übrigens: den Unterschied zwischen DevOps und Agile lernst du hier.


Wichtige Skills:

  • Programmierungs- und Skripting-Kenntnisse
  • Kenntnisse in den Bereichen Automatisierung, Datenmanagement und IT-Betrieb
  • Tiefes Verständnis von DevOps Best Practices
  • Ausgeprägte kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten


Helpdesk-Support-Profis

Für Unternehmen mit Kundenkontakt ist der Helpdesk ein wichtiger Bestandteil eines effizienten Geschäftsbetriebs. Als erste „Verteidigungslinie“ für den Kundenservice und die Fehlerbehebung müssen Helpdesk-Mitarbeiter über die richtigen technischen und sozialen Fähigkeiten verfügen. Robert Half Technology unterteilt die Rolle des Helpdesk-Profis in drei Level, da die Stellenbeschreibung und die Anforderungen je nach Unternehmen stark variieren können. Die Aufgaben des IT-Helpdesks erklären wir dir hier.


Wichtige Skills nach Level:

  • Level 1: für Einstiegspositionen, die weniger als zwei Jahre Erfahrung, eine Ausbildung oder ein Studium in einem IT-Umfeld erfahren haben
  • Level 2: für Positionen, die zwei bis vier Jahre Erfahrung, einen Zweijahres- oder Bachelor-Abschluss und einschlägige Berufserfahrung erfordern
  • Level 3: vier oder mehr Jahre Erfahrung in einem Helpdesk-Umfeld, ein Bachelor-Abschluss in einem verwandten Bereich und professionelle Zertifizierungen

10-nachgefragteste-IT-Berufe
Die 10 nachgefragtesten IT-Berufe

5 IT-Berufe der Zukunft

Wie beschrieben, veränderten Covid-19 und die Lockdowns für immer die Art und Weise, wie die Welt Geschäfte machen wird. Sie beschleunigten den Schritt vieler Unternehmen, ihre Prozesse online und Remote abzuwickeln sowie neue Systeme in ihre Abläufe einzubinden.

Die Entwicklungen des vergangenen Jahres sorgten auch für mehr Klarheit über die Karrierewege der Zukunft. IT-Berufe der Zukunft werden zunehmend Menschen erfordern, die in Bereichen ausgebildet und qualifiziert sind, die mit der Cloud, dem Internet der Dinge (IoT), Big Data, Cybersicherheit, künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Augmented Reality zu tun haben. Aufgrund der gesteigerten Nachfrage ist es zudem zukünftig essentiell, mehr Frauen für IT-Berufe zu begeistern.

Mobile App-Entwickler/Web-Entwickler

Diese beiden Berufsfelder können getrennt voneinander stehen, gehen aber oft Hand in Hand in einer kombinierten IT-Karriere.

„Mobile App-Entwicklung“ ist eine der am schnellsten wachsenden Disziplinen, da immer mehr Funktionen auf mobile Geräte verlagert werden. Eine gute Nachricht für angehende Experten ist, dass es derzeit eine große Qualifikationslücke in diesem Bereich gibt, so dass viele Chancen in diesem Bereich existieren

Was die Web-Entwicklung angeht, ist festzustellen, dass die Zunahme an Werbung in den sozialen Medien die Nachfrage nach Web-Entwicklern erhöht hat.

Die meisten Unternehmen investieren heutzutage in E-Commerce-Lösungen, während alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe, oder ob sie neu oder alt sind, eine eigene Website haben sollten. Um in diesen Bereichen erfolgreich zu sein, benötigen Fachleute Kenntnisse in Responsive Webdesign, User Interface (UI) und User Experience (UX). 


Software-Ingenieure & Datenbank-Administratoren

Beides sind bestehende IT-Berufe, die sich aber aufgrund der Notwendigkeit, sich für den Betrieb in der Cloud und auf digitalen Geräten anzupassen, ständig weiterentwickeln. Zusätzlich gibt es eine massive und wachsende Nachfrage nach verbesserter Sicherheit, bei der Datenbanken und Anwendungssysteme vor Angriffen geschützt und gleichzeitig richtig verwaltet und vernetzt werden. 


Cyber-Sicherheitsexperten

Darüber hinaus gehören engagierte Cybersicherheitsexperten zu den gefragtesten Fachkräften.

Angesichts der wachsenden Zahl von Hackern und ihrer Fähigkeit, in öffentlichen und privaten Organisationen auf der ganzen Welt Schaden einzudringen, spielen diese IT-Fachleute eine wichtige Rolle beim Schutz ihrer Arbeitgeber vor Angriffen. Ihre Aufgabe ist es, Websites, Unternehmensdaten und sensible Informationen in der Cloud zu sichern.


Netzwerk-Ingenieure

Die Aufgabe von Netzwerkingenieuren ist es, Computersysteme und Netzwerke über verschiedene Plattformen wie mobile Geräte, die Cloud und traditionelle Systeme zu integrieren und zu verbinden.

Mehr als je zuvor werden Geschäfte online abgewickelt, was zu einem Anstieg der Beschäftigungsmöglichkeiten für Netzwerkadministratoren und Netzwerkmanager führt, die Unternehmen dabei helfen können, diese Technologien sicher zu nutzen. 


Datenanalytiker/Wissenschaftler

Wenn du Spaß an Mathematik, Statistik und Programmierung hast und über ein analytisches Gehirn verfügst, ist dies der richtige Beruf genau richtig für dich.

Datenanalytiker sind Fachleute die „Big Data“ - in der Regel riesige Datenmengen, die oft durch die Interaktion von Menschen auf Webseiten gewonnen werden - analysieren und Entscheidungen treffen, um das Kundenerlebnis anzupassen. Das Ziel ist es, Kundenbedürfnisse zu analysieren und darauf zu reagieren sowie neue Kunden zu gewinnen.


3D-Druck, Robotik, Erweiterte Realität, Künstliche Intelligenz, Machine Learning

Alle oben genannten IT-Bereiche befinden sich an der Spitze der aktuellen Technologie und werden in Zukunft exponentiell wachsen. Vor allem im Bereich der künstlichen Intelligenz bzw. dem Machine Learning besteht eine enorm hohe nachfrage nach Top Notch KI-EntwicklerInnen.

Dies sind sehr aufregende neue IT-Berufsfelder, und angehende Studenten, die sich für diese Bereiche interessieren, sollten sicherstellen, dass sie mit einem Studienberater an der Hochschule ihrer Wahl sprechen, um sich zu erkundigen, wie ihr Angebot zu diesen Karrierewegen passt.

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

IT-Gehälter nach Berufen und Position

Laut Gehalt.de zeigt ein Blick in ein durchschnittliches deutsches Systemhaus: Spitzenverdiener sind Geschäftsführer mit rund 168.000€. Leistungsstarke Positionen und gefragte Qualifikationen werden nach wie vor überdurchschnittlich bezahlt. Aber Chefs tragen auch mehr Verantwortung und arbeiten meist mehr. Die Personalverantwortung spiegelt sich auch im Gehalt eines IT-Managers wider: Das durchschnittliche Jahresgehalt liegt bei rund 111.000€.

Folgend kommen IT-Projektleiter mit rund 66.000€ und die Produktmanager mit 62.500€. IT-Berater und IT-Sicherheitsmitarbeiter verdienen rund 59.000€ jährlich. Java-Entwickler gehen mit 47.500€nach Hause. Wer in der IT-Schulung arbeitet, verdient rund 47.600€. System- und Netzwerkadministratoren verdienen 38.500€ und Mitarbeiter der Anwenderbetreuung (z.B. im Helpdesk) 36.000€.


  • Geschäftsführung: 168.191€
  • IT-Leitung: 111.409€
  • Projektleitung: 65.860€
  • Produktmanagement: 62.494€
  • IT-Beratung, Analyse & Konzeption: 59.089€
  • Cyber-Sicherheit: 59.000€
  • IT-Schulung: 47.644€
  • Java Entwickler: 47.535€
  • System- und Netzwerkadministratoren: 38.480€
  • Support-Anwender: 36.011€
  • Studentische Hilfskräfte: 9.420€


Hier haben wir dir eine ausführliche Übersicht über IT-Gehälter nach Region, Skills und Erfahrung zusammengestellt. Oftmals hilft ein Jobwechsel dabei, Gehaltssprünge realisieren zu können. Wenn du deinen Job nicht wechseln willst, ist vor allem jetzt aufgrund der gesteigerten Nachfrage nach IT-Profis eine gute Zeit, um Gehaltsverhandlungen zu führen. Hier geben wir dir einige Tipps zu diesem Thema und haben dir einen Gehaltserhöhungsrechner erstellt. 

Fazit

Es ist für jeden klar, dass die IT-Industrie boomt. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen dazu bewegt, Prozesse zu digitalisieren und im Zuge dessen vermehrt IT-Berufe und -Berufsmöglichkeiten zu schaffen. Vor allem Remote- und Cloud-Lösungen liegen derzeitig sehr im Trend und werden voraussichtlich weiterhin an Relevanz dazugewinnen. Als IT-Profi und Tech-Nerd haben viele die Qual der Wahl: für welches Unternehmen soll sich entschieden werden? Um diese Fragestellung aufzulösen, entwickelt FiveTeams einen anonymen Jobmarktplatz für hochkarätige, passiv-jobsuchende Tech-Talente. 

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben.
FiveTeams ist ein anonymer Marktplatz, welcher es dir ermöglicht besser bezahlte Jobs zu finden während du in deinem aktuellen Job bleibst.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Erhalte jetzt Jobangebote über deinem Wunschgehalt!

Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
Zurück zur Blog Übersicht

Ähnliche Artikel