Bewerbung
6 Minuten

"Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?" Frage im Vorstellungsgespräch

Inhalt

Frage im Vorstellungsgespräch: „Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?“

„Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?“ 

Wenn du noch nicht viel über deine Karrierepläne  nachgedacht hast, ist es eine gute Idee, darüber nachzudenken, weil du bei Vorstellungsgesprächen möglicherweise danach gefragt werden wirst - tatsächlich ist diese Frage eine der häufigsten in Vorstellungsgesprächen.

Es kann schwierig sein, zu artikulieren, wo du in deiner Karriere im nächsten Jahr sein möchten, geschweige denn in fünf Jahren (oder länger). Aber selbst wenn du es weißt, ist es wichtig, vorsichtig zu antworten, da du deine Antwort auf die Stelle, für die du dich bewirbst, abstimmen solltest.

Warum?

Weil diese beliebte Frage im Vorstellungsgespräch Interviewern und Personalverantwortlichen hilft, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie deine Karriereziele mit den Zielen des Unternehmens übereinstimmen. Sie hilft ihnen auch dabei, einzuschätzen, ob du wahrscheinlich eine lange Betriebszugehörigkeit haben wirst oder ob du wahrscheinlich nach ein paar Monaten oder einem Jahr den Job verlässt.



Wie du auf die Frage im Vorstellungsgespräch antworten solltest

Fragen zu deinen Zukunftsplänen können knifflig zu beantworten sein - du solltest ehrlich antworten, aber auch den Bezug zur Stelle und Branche wahren. Erzähle zum Beispiel nicht von deinem Fünfjahresziel, einen Roman zu veröffentlichen, wenn du dich für eine Stelle als IT-Leiter bewirbst bzw. über deinem Wunschgehalt abgeworben wirst 😊

Es ist jedoch wichtig, eine solide Antwort zu haben. Eine schlechte oder vage Antwort könnte den Eindruck erwecken, dass du nicht an deiner Karriere interessiert bist, nicht in das Unternehmen passt oder etwas vertuschen willst. Hier findest du Tipps, wie du auf Fragen zum nächsten Karriereschritt antworten und gleichzeitig dein Interesse an der Stelle bekräftigen kannst, für welches du interviewt wirst:


1. Überlege, wie deine Ziele mit der Stellenbeschreibung übereinstimmen

Wenn du deine Antwort formulierst, denke daran, die Stellenausschreibung sorgfältig zu lesen. Überlege, welche der geforderten Fähigkeiten und Eigenschaften du bereits hast und verstärken möchtest sowie welche du gerne noch ausbauen würdest. Es kann hilfreich sein, sich die Besonderheiten der Stelle anzuschauen und darüber nachzudenken, was es bedeuten würde, dein Wissen und deine Erfahrung in diesen Bereichen in den nächsten fünf Jahren zu erweitern.


2. Stelle dir die mit dieser Position verbundenen Erfahrungen vor, die du in fünf Jahren in deinem Lebenslauf haben möchtest

Es kann eine hilfreiche Übung sein, darüber nachzudenken, wie ein idealer Lebenslauf für jemanden in dieser Position in fünf Jahren realistisch aussehen könnte. Denke an die folgenden Kategorien und wie sie in der Zukunft aussehen könnten:


  • Gibt es inkrementelle Jobtitel, in die du hineinwachsen könntest? Zum Beispiel der Wechsel von einem Junior zu einem Senior Data Scientist.


  • Gibt es bestimmte Fähigkeiten (z.B. technische), die Menschen in diesem Bereich typischerweise ausbauen? Ein/e KI-EntwicklerIn möchte vielleicht Erfahrung im Bereich der Data Science sammeln.


  • Gibt es relevante oder bekannte Branchenauszeichnungen oder Zertifikate, die du anstreben könntest? Ein Vertriebsmitarbeiter könnte darauf abzielen, eine Auszeichnung als "Top-Verkäufer des Jahres" zu gewinnen.


  • Gibt es bestimmte Erfolge, die du anstreben könntst? Zum Beispiel, ein Experte zu werden und die Möglichkeit zu gewinnen, jüngere Teammitglieder zu betreuen.


Du musst vielleicht nicht alle diese Punkte in deiner Antwort während des Vorstellungsgesprächs erwähnen. Wenn du jedoch darüber nachdenkst, wie dein zukünftiger Lebenslauf aussehen könnte, kannst du deine Antwort besser gestalten.


3. Denke über deine Interessen nach und wie sie sich in dieser Rolle entwickeln könnten

In jedem Beruf gibt es Raum, um zu wachsen und weiter zu lernen. Vielleicht gibt es ein bestimmtes Interessengebiet, auf das du dich in der Rolle, für die du dich bewirbst, konzentrieren möchtest - und es könnte durchaus mehrere Jahre dauern, bis du ein Expertenniveau darin erreichst.

Eine Kosmetikerin könnte zum Beispiel an der Pflege von Kundenbeziehungen interessiert sein und etwas über die Technologie lernen, die andere Unternehmen dafür einsetzen. Infolgedessen könnte sie versuchen, mehr über Customer Relationship Management-Software und Marketingkommunikation zu lernen. Das Nachdenken über Aufgaben und andere relevante Fähigkeiten oder Themen, die dich interessieren, kann dir helfen, Ideen dafür zu entwickeln, wo du dich in fünf Jahren siehst.

Wo-sehen-Sie-sich-in-5-Jahren
Tipps zur Frage: "Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?"

Wie du im Vorstellungsgespräch nicht antworten solltest


Gib keine unzusammenhängenden Träume über ein Studium oder ausgefallene Jobs an

Vermeide es, deine Träume zu äußern, 'nach COVID-19 die Welt zu bereisen' oder 'ein erfolgreicher Unternehmer zu sein', da dies dem Personalverantwortlichen ebenfalls suggerieren wird, dass du den Job als Überbrückungsjob nutzen wirst.

Im Großen und Ganzen solltest du begeistert von dieser Rolle klingen, aber auch realistisch sein, dass du möglicherweise viel Zeit in dieser Rolle verbringen musst, bevor du befördert wirst. Personalverantwortliche wollen Kandidaten einstellen, die offen dafür sind, neue Fähigkeiten zu erlernen.


Mache keine Witze darüber, den Job des Interviewers zu übernehmen

Du fühlst dich vielleicht nervös und bist versucht, die Situation mit etwas leichtem Humor zu entschärfen, aber ein Kommentar wie "Hoffentlich sitze ich auf Ihrem Platz!" kommt in der Regel nicht so gut an. Wenn du bereits ein Auge auf ihren Job geworfen hast, könnten sie denken, dass du schwierig zu managen bist.


Zeige keine Unsicherheit oder einen Mangel an Ehrgeiz

Wenn du nicht über deine Ziele nachgedacht hast, wird das offensichtlich sein, wenn dir diese Frage gestellt wird - du wirst wahrscheinlich "ähm" und "ahh" sagen und eine vage Antwort geben. Das kann deine Chancen auf ein Weiterkommen im Bewerbungsprozess schmälern, denn der Gesprächspartner möchte sehen, dass du eine gewisse Richtung vorgibst. Überlege also genau, wie du auf diese Frage antworten willst.



3 Beispielantworten


Ich interessiere mich leidenschaftlich für Forschung und Entwicklung im Bereich der Cybersicherheit. Ich bewundere die bedeutende Rolle des Unternehmens bei der Schaffung robuster Sicherheitssysteme zur Verhinderung von Cyber-Kriminalität. In fünf Jahren möchte ich meinen eigenen Beitrag zur Entwicklung von Sicherheitstechnologien geleistet haben. Daher freue ich mich über die Möglichkeit, in dieser Position mein Fachwissen weiterzuentwickeln.


In den nächsten Jahren möchte ich Fähigkeiten im Projektmanagement erforschen und entwickeln. In fünf Jahren möchte ich Erfahrung in der Leitung von Projekten für Großkunden gesammelt haben. Ich werde nach Möglichkeiten suchen, meine Verantwortlichkeiten innerhalb dieser Rolle zu erweitern, um auf mein Ziel hinzuarbeiten.


Mein oberstes Ziel ist es, in dieser Rolle die bestmögliche Arbeit zu leisten. Wenn es jedoch eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung gibt und ich bewiesen habe, dass ich nicht nur die Fähigkeiten und die Erfahrung habe, die für die nächste Verantwortungsstufe erforderlich sind, dann wäre ich natürlich interessiert. Ich würde es lieben, wenn es Möglichkeiten für mich gäbe Mentor für andere Mitarbeiter zu werden – Z.B. als Manager oder Lead.



Fazit

„Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?" ist eine der typischen Fragen in Vorstellungsgesprächen.

Denke daran, dass der Interviewer hören möchte, was du mit der Stelle, für die du dich bewirbst, jetzt vorhast, und dass deine Antwort ein vernünftiges und realistisches Wachstum widerspiegeln sollte. Vor allem solltest du mit deiner Antwort dem Personalverantwortlichen versichern, dass die Investition in dich kein Risiko darstellt und dass du der perfekte Kandidat für die Stelle bist.

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben.
FiveTeams ist ein anonymer Marktplatz, welcher es dir ermöglicht besser bezahlte Jobs zu finden während du in deinem aktuellen Job bleibst.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Erhalte jetzt Jobangebote über deinem Wunschgehalt!

Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
Zurück zur Blog Übersicht

Ähnliche Artikel