Bewerbung
7 Minuten

Bewerbung als Softwareentwickler | Vorlage & Tipps

Inhalt

Muster-Bewerbung & Bewerbungsanschreiben als Softwareentwickler und Softwareentwicklerin

So gelingt die perfekte Bewerbung als Softwareentwickler & Softwareentwicklerin

Hast du Interesse an einer Bewerbung als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin? Dann bist du hier genau richtig! Wir bieten dir nicht nur Muster und Vorlagen für deine Bewerbung, sondern geben dir auch wertvolle Tipps und Informationen zu den Aufgaben, Kompetenzen & Soft-Skills, Voraussetzungen sowie dem Gehalt von Softwareentwickler*innen. Dadurch kannst du dich optimal auf deine Bewerbung vorbereiten und alle wichtigen Informationen haben, die du benötigst, um deine Bewerbung erfolgreich zu gestalten.

Wenn du möchtest, dass Unternehmen sich bei dir bewerben oder du dich einfach mit einem Klick auf spannende Jobs als Softwareentwickler*in bewirbst - ganz ohne komplizierte Bewerbungsunterlagen - solltest du dich auf unserem Marktplatz anmelden. Mit FiveTeams erhältst du sofort Angebote, die deinen Wünschen entsprechen, und lässt Unternehmen sich bei dir bewerben.

Alternativ hilft dir der folgende Artikel dabei, dich von der Masse abzuheben und erfolgreich zu sein. Unsere Muster und Vorlagen sind dafĂĽr der perfekte Ausgangspunkt und bieten dir eine Struktur, an der du dich orientieren kannst.

‍

Was macht ein Softwareentwickler? Wichtige Aufgaben & Tätigkeiten in der Softwareentwicklung

Softwareentwickler sind für das Design, die Implementierung und die Wartung von Computerprogrammen verantwortlich. Dazu gehören verschiedene Aufgaben und Tätigkeiten, wie:

  • Analyse von Anforderungen und KundenwĂĽnschen
    Softwareentwickler müssen zunächst verstehen, welche Probleme oder Anforderungen das Programm erfüllen soll. Dazu führen sie Gespräche mit Kunden oder nutzen bereits vorliegende Dokumentationen und Anforderungsspezifikationen.
  • Design und Planung
    AnschlieĂźend erstellen Softwareentwickler einen Plan, wie das Programm gestaltet werden soll und welche Funktionen es erfĂĽllen soll. Dabei werden auch die technischen Anforderungen und die Architektur des Programms festgelegt.
  • Implementierung
    In diesem Schritt wird das Programm tatsächlich entwickelt. Der Softwareentwickler schreibt Code in einer oder mehreren Programmiersprachen und nutzt dafür Entwicklungsumgebungen wie zum Beispiel Integrated Development Environments (IDEs).
  • Testing und Debugging
    Um sicherzustellen, dass das Programm fehlerfrei läuft, führen Softwareentwickler Tests durch und beheben mögliche Fehler (sogenanntes Debugging).
  • Dokumentation
    Während des Entwicklungsprozesses und auch danach dokumentieren Softwareentwickler alle wichtigen Informationen zum Programm, damit zukünftige Entwickler oder Wartungspersonal sich schnell einarbeiten können.
  • Wartung und Weiterentwicklung
    Auch nach der Fertigstellung eines Programms bleibt die Arbeit des Softwareentwicklers nicht beendet. Er bzw. Sie ist für die Wartung und Weiterentwicklung des Programms verantwortlich und stellt sicher, dass es auch zukünftig fehlerfrei läuft und den Anforderungen entspricht.

Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerinnen arbeiten meist im Team und unterstützen sich gegenseitig bei der Lösung von Problemen. Sie müssen ständig auf dem Laufenden bleiben und sich fortbilden, um sich mit den neuesten Technologien und Methoden vertraut zu machen.

Du bist offen fĂĽr eine neue Herausforderung in der Softwareentwicklung? đź‘‹

Jobbörsen & Jobportale waren gestern.

Erhalte sofort Angebote gemäß deiner Wunschvorstellungen & lass Unternehmen sich bei dir bewerben.

Los geht´s

Genutzt von
mehr als 100
Unternehmen

Vertraut von ĂĽber 15.000 Talenten.

Du bist offen fĂĽr eine neue Herausforderung in der Softwareentwicklung? 
Lass Unternehmen sich bei dir bewerben.

👉
Hinterlege digital deinen gewünschten nächsten Karriereschritt
👉
Erhalte Angebote gemäß Wunschgehalt & Karriereschritt
👉
Nur in-house Recruiter - keine Intermediäre & Headhunter
In unter 1 Minute registrieren

Bewerbungsanschreiben als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin - Die Mustervorlage

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit großem Interesse habe ich auf Ihrer Website erfahren, dass Sie aktuell eine Stelle als SoftwareentwicklerIn in Ihrem Unternehmen besetzen. Als erfahrene/r EntwicklerIn mit starken Fähigkeiten in der Programmierung und einer Leidenschaft für die Schaffung von innovativen Lösungen, bin ich davon überzeugt, dass ich ein(e) wertvolle(r) KandidatIn für diese Position bin.
Ich habe in den vergangenen Jahren an zahlreichen erfolgreichen Projekten teilgenommen und habe mich dabei auf die Entwicklung von Anwendungen spezialisiert. Ich habe mich insbesondere auf die Programmiersprachen C++, Java und Python spezialisiert, aber auch Erfahrung mit anderen Sprachen wie C#, JavaScript und PHP. Zudem habe ich mich im Laufe meiner Karriere mit verschiedenen Entwicklungsumgebungen und Methoden vertraut gemacht, darunter Agile und Scrum.
Ich bin eine intrinsisch-motivierte Person, die gerne im Team arbeitet und sich ständig weiterbildet, um auf dem neuesten Stand der Technologie zu bleiben. Ich bin mir sicher, dass meine Fähigkeiten und Erfahrungen eine große Bereicherung für Ihr Team sein werden und ich freue mich auf die Möglichkeit, mehr über diese Rolle und Ihr Unternehmen zu erfahren.
Ich habe meinen Lebenslauf und Referenzen beigefügt und stehe Ihnen gerne zur Verfügung, um weitere Fragen zu beantworten oder um ein persönliches Interview zu vereinbaren. Vielen Dank für Ihre Zeit und ich hoffe, von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen GrĂĽĂźen,
[Name]

‍

Idealer Lebenslauf als Softwareentwickler/ Softwareentwicklerin: Die Mustervorlage

Was sollte ein Lebenslauf als Softwareentwickler beinhalten?

Ein Lebenslauf für eine Bewerbung als Softwareentwickler sollte bestimmte Informationen enthalten, um die Erfahrungen, Fähigkeiten und Qualifikationen des Bewerbers zu präsentieren und ihn von anderen Bewerbern abzuheben. Folgende Informationen sollten enthalten sein:

  • Kontaktinformationen
    Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, damit der Arbeitgeber dich leicht erreichen kann.
  • Berufsziel
    Eine kurze Aussage ĂĽber den gewĂĽnschten Jobtitel und den Bereich, in dem du dich bewirbst.
  • Berufserfahrung
    Eine tabellarische Liste der bisherigen Arbeitserfahrungen, beginnend mit der “jüngsten” und Arbeitsstellen, die relevant für die Position sind. Für jede Position sollten Informationen wie Jobtitel, Unternehmen, Arbeitszeitraum und Aufgaben und Erfolge enthalten sein.
  • Bildung
    Eine tabellarische Liste der bisherigen Bildungsabschlüsse, beginnend mit dem “jüngsten” Abschluss. Hierbei sollten Informationen wie Schul- oder Hochschulname, Abschluss, Studienfach und Zeitraum enthalten sein.
  • Fähigkeiten
    Eine Übersicht der relevanten Fähigkeiten, insbesondere in Bezug auf Programmier- und Entwicklungstechnologien, die du beherrschst. Dies könnte auch eine Erwähnung von Zertifizierungen, Erfahrung in Agile und Scrum Methoden, usw. sein.
  • Projekte
    Eine Liste von Projekten, an denen du in der Vergangenheit gearbeitet hast, mit einer kurzen Beschreibung des Projekts, der Rolle und deiner Beiträge.
  • Referenzen
    Kontaktdaten von Personen, die bereit sind, deine Arbeitsleistungen und Fähigkeiten zu bestätigen

‍

Beispiel Mustervorlage Lebenslauf fĂĽr Softwareentwickler & Softwareentwicklerinnen

‍

Mustervorlage Lebenslauf Softwareentwickler
Lebenslauf SoftwareentwicklerIn (Mustervorlage)

‍

Voraussetzungen als Softwareentwickler: Ausbildung, Studium & Erfahrung

Um Softwareentwickler zu werden, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Voraussetzungen, die man erfüllen kann, je nachdem ob man einen klassischen Weg einschlagen möchte oder sich selbst auf die Sache einlässt und autodidaktisch an die Sache herangeht.

‍Ausbildung: Eine Möglichkeit ist eine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder eine ähnliche Ausbildung in einem IT-Beruf. Hierbei erlernen die Auszubildenden die Grundlagen der Programmierung und der Entwicklung von Software.

‍Studium: Eine andere Möglichkeit ist ein Studium im Bereich Informatik oder einem verwandten Fach. Hierbei erwerben die Studierenden tiefgehendes Wissen in Theorie und Praxis der Softwareentwicklung und erhalten eine breitere Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Informatik.

‍Erfahrung: Es gibt auch Menschen, die sich über eine längere Zeit autodidaktisch mit Programmierung und Softwareentwicklung beschäftigen und Erfahrungen in diesem Bereich sammeln, diese Personen haben oft die Möglichkeit, sich auf dem Arbeitsmarkt als Softwareentwickler zu bewerben.

Egal welchen Weg man wählt, eine gewisse Affinität für Mathematik und Logik, sowie eine Leidenschaft für die Arbeit mit Computern und Technologie sind oft wichtige Voraussetzungen für eine Karriere als Softwareentwickler. Eine ausgeprägte Lern- und Problemlösungsfähigkeit, die Fähigkeit, sich in ein Team einzubringen sowie die Motivation, sich ständig weiterzubilden, sind weitere wichtige Voraussetzungen, die ein Softwareentwickler haben sollte, um erfolgreich zu sein.

‍

Quereinstieg als Softwareentwickler: So gelingt´s!

Der Quereinstieg als Softwareentwickler kann eine gute Möglichkeit sein, eine Karriere in der IT-Branche zu starten, insbesondere für Menschen, die über Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, die sich auf die Softwareentwicklung übertragen lassen. Der Weg zum Quereinstieg kann jedoch schwierig sein und es erfordert einige Anstrengungen, um sich erfolgreich zu bewerben und den Einstieg in die Branche zu schaffen.

Hier sind ein paar Tipps, die helfen können, den Quereinstieg als Softwareentwickler zu meistern:

  • Selbststudium und Weiterbildung:
    Eine wichtige Voraussetzung für einen Quereinstieg als Softwareentwickler ist ein gewisses Verständnis von Programmierung und Softwareentwicklung. Nutze Online-Ressourcen, Bücher und Kurse, um sich mit den Grundlagen der Programmierung, Datenstrukturen und Algorithmen auseinanderzusetzen.
  • Erstelle ein Portfolio:
    Zeige potenziellen Arbeitgebern deine Fähigkeiten, indem du ein Portfolio mit Beispielen deiner Arbeiten erstellst. Das können selbst entwickelte Softwareprojekte, Online-Tutorials oder auch Programmier-Challenges sein.
  • Netzwerke:
    Es ist wichtig, Kontakte zu Menschen in der IT-Branche aufzubauen, um zu erfahren, welche Jobmöglichkeiten es gibt und welche Anforderungen Arbeitgeber haben. Du könntest dich auf Jobmessen, Networking-Veranstaltungen oder in sozialen Medien vernetzen.
  • Bewirb dich bei Unternehmen, die Quereinsteiger willkommen heiĂźen:
    Es gibt Unternehmen, die gezielt nach Quereinsteigern suchen, weil sie oftmals andere Perspektiven und Fähigkeiten einbringen. Es lohnt sich, solche Unternehmen im Auge zu behalten und sich bei ihnen zu bewerben.
  • Sei flexibel:
    Quereinsteiger werden oft nicht auf die gleiche Position eingestellt, wie jemand mit einer formellen Ausbildung. Du solltest daher flexibel sein und auch über niedrigere Positionen nachdenken, die aber trotzdem Möglichkeiten für Karriereaussichten bieten.

‍

9 wichtige Fähigkeiten als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin: Kompetenzen & Soft-Skills

Als Softwareentwickler oder Softwareentwicklerin sind sowohl fachliche Kompetenzen als auch Soft Skills von großer Bedeutung. Folgend findest du eine Liste von einigen wichtigen Fähigkeiten, die für diesen Beruf von Bedeutung sind:

Programmierkenntnisse:
Grundlegende Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Java, Python, C++, C# etc.) und Kenntnisse über die Anwendung von Entwicklungstools und -umgebungen sind unerlässlich.

Problemlösungsfähigkeiten:
Ein guter Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin ist in der Lage, komplexe Probleme zu identifizieren und zu lösen, indem er bzw. sie logisch und systematisch vorgeht und die richtigen Tools und Technologien einsetzt.

Analytische Fähigkeiten:
Du solltest in der Lage sein, komplexe Systeme zu verstehen und zu analysieren, um sie effektiv entwickeln zu können.

Teamarbeit:
In der Softwareentwicklung arbeiten die EntwicklerInnen oft in Teams zusammen und es ist wichtig, dass man gut kommunizieren und zusammenarbeiten kann, um Projekte erfolgreich abzuschlieĂźen.

Lernbereitschaft:
Die Technologie sowie die Tools ändern sich ständig und es ist wichtig, dass sich Softwareentwickler ständig weiterbilden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Flexibilität und Adaptabilität:
In der Softwareentwicklung müssen sich Entwickler oft an neue Projekte, Tools und Anforderungen anpassen. Es ist daher wichtig, flexibel und anpassungsfähig zu sein.

Kreativität:
Eine gute Softwareentwickler kann Probleme nicht nur auf logische Weise lösen, sondern auch kreative Lösungen finden, die den Anforderungen des Projekts und dem Unternehmen gerecht werden.

Kommunikationsfähigkeit:
Die Fähigkeit, komplexe technische Konzepte verständlich zu erklären und sich mit anderen Abteilungen und Stakeholdern zu verständigen, ist ebenfalls wichtig, um erfolgreich zu sein.

Projektmanagement:
Eine grundlegende Kenntnis von Projektmanagement methoden und Fähigkeiten sind hilfreich, um Projekte erfolgreich zu bestreiten.

‍

Karrierechancen als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin

Die Karrierechancen und Perspektiven als Softwareentwickler sind in der Regel sehr gut, da die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in diesem Bereich in den letzten Jahren stetig gestiegen ist und voraussichtlich weiterhin steigen wird. Im Folgenden gehen wir auf vier Kerngedanken vertieft ein.

Karriereperspektiven: Es gibt eine breite Palette an Karrieremöglichkeiten für Softwareentwickler, sowohl in Bezug auf die Branchen als auch auf die Positionen. Sie können in Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten, von Finanzen, Healthcare bis hin zu Automobil- und Unterhaltungsindustrie. Auch innerhalb eines Unternehmens bieten sich Karrierechancen, von Junior Developer, über Senior Developer bis hin zu Teamlead oder sogar Managementpositionen.

Gehaltsentwicklung: Das Gehalt von Softwareentwicklern ist in der Regel hoch und tendiert dazu, mit steigender Erfahrung und Fähigkeiten zu steigen. Es gibt jedoch regionale Unterschiede im Gehalt, je nach dem Standort, an dem man arbeitet.

Internationale Perspektiven: Die Fähigkeiten von Softwareentwicklern sind in der Regel auf dem globalen Arbeitsmarkt gefragt, was bedeutet, dass es die Möglichkeit gibt, internationale Erfahrungen zu sammeln und Karrierechancen in anderen Ländern zu nutzen.

Technologischer Fortschritt: Die Technologie entwickelt sich ständig weiter und bietet ständig neue Möglichkeiten für Softwareentwickler. Dies führt zu neuen Herausforderungen und ermöglicht es, sich in neuen Bereichen zu spezialisieren und ständig zu lernen.

‍

Jahresgehalt als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin: Das kannst du erwarten

Das Jahresgehalt eines Softwareentwicklers oder einer Softwareentwicklerin in Deutschland kann je nach Erfahrungslevel, Branche und Standort variieren. Allerdings kann man grob sagen, dass das Gehalt fĂĽr Softwareentwickler in Deutschland im Allgemeinen als gut bis sehr gut eingestuft werden kann.

Junior Softwareentwickler

Junior Softwareentwickler haben in der Regel weniger als drei Jahre Berufserfahrung. Ein durchschnittliches Jahresgehalt fĂĽr Junior Softwareentwickler liegt bei etwa 35.000 - 45.000 Euro brutto pro Jahr. [1] [2]

Mid-Level Softwareentwickler

Mid-Level Softwareentwickler haben in der Regel zwischen drei und fĂĽnf Jahren Berufserfahrung. Ein durchschnittliches Jahresgehalt fĂĽr Mid-Level Softwareentwickler liegt bei etwa 45.000 - 70.000 Euro brutto pro Jahr. [3] [4]

Senior Softwareentwickler

Senior Softwareentwickler haben in der Regel mehr als fĂĽnf Jahre Berufserfahrung. Ein durchschnittliches Jahresgehalt fĂĽr Senior Softwareentwickler liegt bei etwa 70.000 - 90.000 Euro brutto pro Jahr. [5] [6]

‍

Typische Industrien & Branchen in der Softwareentwicklung

​​Softwareentwickler und Softwareentwicklerinnen werden in einer Vielzahl von Branchen und Industrien gebraucht. Einige der typischen Branchen, in denen Softwareentwickler beschäftigt sind, haben wir dir im Folgenden aufgelistet:

Informationstechnologie (IT): Unternehmen in dieser Branche benötigen Softwareentwickler, um Softwarelösungen für ihre Kunden zu entwickeln und zu implementieren. Dazu gehören Unternehmen wie IT-Consulting-Firmen, IT-Dienstleister oder auch Softwareentwicklungsunternehmen.

Finanzdienstleistungen: Finanzdienstleistungsunternehmen benötigen Softwareentwickler, um Finanz- und Handelsanwendungen zu entwickeln und zu pflegen.

Healthcare: Healthcare-Unternehmen und Organisationen setzen Softwareentwickler ein, um elektronische Gesundheitsdaten (EHRs), elektronische Medikationsverwaltung (EMR) und andere medizinische Anwendungen zu entwickeln.

E-Commerce und Retail: E-Commerce-Unternehmen und Retail-Unternehmen haben einen Bedarf an Softwareentwicklern, um Online-Shops, mobile Anwendungen und Kundenbindungssysteme zu entwickeln.

Automobil- und Fertigungsindustrie: Unternehmen in dieser Branche beschäftigen Softwareentwickler, um Produktionssteuerungs- und Produktionsüberwachungssysteme, Qualitätskontrollsysteme sowie andere spezialisierte Anwendungen zu entwickeln.

Unterhaltungsindustrie: Unternehmen in der Unterhaltungsindustrie setzen auf Softwareentwickler, um Spiel- und Unterhaltungsanwendungen zu entwickeln sowie die technologischen Grundlagen fĂĽr Filme und TV-Shows zu schaffen.

Regierung und öffentlicher Dienst: Regierungsbehörden und öffentliche Dienststellen benötigen Softwareentwickler, um Anwendungen für öffentliche Dienste und Verwaltungsaufgaben zu entwickeln.

Wissenschaft und Forschung: Softwareentwickler werden auch in Wissenschaft und Forschung gebraucht um spezielle Anwendungen und Tools fĂĽr die Datenanalyse, Modellierung und Simulation zu entwickeln.

Dies ist nur eine Auswahl an Branchen, in denen Softwareentwickler gebraucht werden. Softwareentwickler sind in fast allen Branchen und Unternehmen, die technologiebasierte Produkte und Dienstleistungen anbieten, gefragt.

‍

Fazit: So wird deine Bewerbung als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin erfolgreich

Eine erfolgreiche Bewerbung als Softwareentwickler bzw. Softwareentwicklerin ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere im Technologiebereich. 

Wenn du dich bei FiveTeams als SoftwareentwicklerIn bewirbst, kannst du dich auf einen schnellen und unkomplizierten Bewerbungsprozess freuen. Mit FiveTeams erhältst du sofort Angebote gemäß deiner Wunschvorstellungen und lässt Unternehmen sich bei dir bewerben.

Um deine Bewerbung erfolgreich zu gestalten, solltest du dich gut auf das Bewerbungsverfahren vorbereiten und deine Stärken und Qualifikationen im Bewerbungsgespräch hervorheben. Zeige, dass du die Fähigkeiten, Kompetenzen, Methoden und Zertifzierungen besitzt, die für eine Karriere als Software Dev wichtig sind, und verdeutliche, warum du der/die beste Kandidat/in für die Stelle bist.

‍

Du bist offen fĂĽr eine neue Herausforderung als Softwareentwickler? đź‘‹
Jobbörsen & Jobportale waren gestern. Erhalte sofort Angebote gemäß deiner Wunschvorstellungen und lass Unternehmen sich bei dir bewerben.
Wähle dein Wunschgehalt
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Vertraut von
mehr als 100
Unternehmen

Du bist offen fĂĽr eine neue Herausforderung als Softwareentwickler? đź‘‹

Lass sich Unternehmen sich direkt bei dir bewerben - die Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
ZurĂĽck zur Blog Ăśbersicht

Ă„hnliche Artikel