Karriere
7 Minuten

Was macht ein Content Marketing Manager & Definition

Inhalt

Was macht ein Content Marketing Manager & Definition

Obwohl es Content Marketing schon seit Jahrzehnten gibt, hat es sich erst im letzten Jahrzehnt als anerkannte und respektierte Form des Marketings durchgesetzt. In dem Maße, in dem sich die Praxis weltweit verbreitet hat, wurden in den Marketing-Organisationen der Unternehmen auch spezielle, auf Inhalte ausgerichtete Mitarbeiter eingestellt. Eine der häufigsten neuen Bezeichnungen, die wir heutzutage neben "Performance Marketing Managern" sehen, ist "Content Marketing Manager". Was ist jedoch eigentlich Content Marketing und was macht ein Content Marketing Manager? Diesen Fragen gehen wir in unserem Artikel auf den Grund.



Definition von Content Marketing (Managern)

Unter Content Marketing versteht man die Entwicklung und Verbreitung relevanter, nützlicher Inhalte - Blogs, Newsletter, White Papers, Beiträge in sozialen Medien, E-Mails, Videos usw. - für aktuelle und potenzielle Kunden. Wenn es richtig gemacht wird, vermitteln diese Inhalte Fachwissen und machen deutlich, dass ein Unternehmen die Menschen, an die es verkauft, schätzt.

Durch den konsequenten Einsatz von Content Marketing werden Beziehungen zu potenziellen und bestehenden Kunden aufgebaut und gepflegt. Wenn ein Publikum das Unternehmen als einen Partner ansieht, der an seinem Erfolg interessiert ist und eine wertvolle Quelle für Ratschläge und Anleitungen darstellt, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich für das Unternehmen entscheiden, wenn es Zeit für einen Kauf ist.

Ein Content Marketing Manager ist letztlich für die Verwaltung der Content-Marketing-Aktivitäten eines Unternehmens und den Gesamterfolg der Content Marketing-Initiativen verantwortlich. Er bzw. sie leitet die Content Marketing-Strategie, erleichtert die laufende Planung von Inhalten, verwaltet die tägliche Erstellung, Bearbeitung und Förderung von Inhalten und berichtet über die Ergebnisse jeder Content Marketing-Initiative. 

Die Aufgabe eines Content Marketing Managers besteht darin, genau zu entscheiden, wie jedes der formulierten Unternehmensziele Ziele durch Inhalte erreicht werden kann, wo Artikel veröffentlicht werden müssen, wer sie schreiben soll und welche Art von Werbetaktik angewendet werden sollte.

‍

‍

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀
€
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

‍


Das macht ein Content Marketing Manager: 8 Aufgaben

Hier sind acht strategische Aufgaben, für deren Entwicklung die meisten Content Marketing Manager verantwortlich sind: 

‍

Das-macht-ein-Content-Marketing-Manager-8-Aufgaben
Top 8 Aufgaben von Content Marketing Managern

‍

‍

1. Recherche und Konkurrenzanalyse

Das Hauptziel des Content Marketing Managers besteht darin, die Content Marketing-Strategie des Unternehmens erfolgreich umzusetzen, indem er/ sie Inhalte veröffentlicht und bewirbt, die die in der Strategie festgelegten Ziele erreichen. Es ist unmöglich, eine wirksame Content-Marketing-Strategie und einen entsprechenden Plan zu erstellen, ohne zuvor eine Recherche durchzuführen. Diese Recherchen helfen dem Content Marketing Manager und den Autoren, ihre Zielgruppe besser zu verstehen und zu entscheiden, welche Arten von Inhalten erstellt und welche Themen behandelt werden sollen.


Diese Recherche kann unter anderem Folgendes beinhalten:

  • Analyse der Inhalte, Botschaften und Verbreitungstaktiken der Wettbewerber
  • Identifizierung der Zielgruppen und ihrer wichtigsten demografischen Daten, Interessen und ihres Online-Verhaltens
  • Befragung aktueller Kunden, um strategische und taktische Entscheidungen zu verstehen und zu validieren (Vorlage unten)
  • DurchfĂĽhrung von Interviews mit internen Stakeholdern zur Ermittlung von Geschäftszielen und Fachexperten
  • Keyword-Recherche

‍


2. Erstellung von Content Marketing-Plänen

Nach einer ersten Recherchephase kann der Content Marketing Manager mit der Ausarbeitung eines oder mehrerer Content Marketing-Pläne beginnen. Je nach Größe des Unternehmens und Umfang des Angebots sind oft mehrere Content Marketing-Pläne erforderlich, um die Strategie und die taktische Umsetzung für einzelne Marken, Geschäftsbereiche oder Kanäle festzulegen. 


Content-Marketing-Pläne sollten (mindestens) Folgendes enthalten:

  • Spezifische, messbare Ziele mit einem Zeitplan fĂĽr die Erreichung dieser Ziele
  • Ein allgemeines Budget mit Schätzungen fĂĽr Personal, kreative Ressourcen und bezahlte Werbung
  • Die Arten von Inhalten, die erstellt werden sollen (z. B. Blogbeiträge, E-Books, WeiĂźbĂĽcher, Infografiken usw.)
  • Die Themen, die behandelt werden sollen (und warum)
  • Die Kanäle, ĂĽber die die Inhalte verbreitet werden sollen
  • Einen AusfĂĽhrungsplan, der die Veröffentlichungshäufigkeit, den Produktions-Workflow (Erstellung, ĂśberprĂĽfung und Genehmigung) und die laufende Pflege der Inhalte festlegt

‍


3. Erstellen eines Redaktionskalenders

Sobald ein Content Marketing-Plan erstellt wurde, können Content Marketing Manager die Termine für die Erstellung, Veröffentlichung und Werbung in einem Content-Kalender festhalten, so dass das gesamte Marketing-Team auf einen Blick sehen kann, welche Inhalte für die kommenden Wochen und Monate geplant sind.

Ein visueller Redaktionskalender hilft Content Marketing Managern dabei, die Veröffentlichung von Inhalten und die Werbung mit wichtigen Terminen abzustimmen, die für Unternehmen und andere Marketingkampagnen wichtig sind. 

‍


4. Erstellung von Inhalten

Nachdem der Inhaltsplan erstellt und von allen Beteiligten genehmigt wurde, ist es an der Zeit fĂĽr die Hauptaufgabe des Content Marketing Managers - die eigentliche Erstellung der Inhalte.

Allerdings werden nicht alle Content Marketing Manager jeden einzelnen Inhalt auch tatsächlich produzieren und veröffentlichen. Viele Content Marketing Manager geben die Produktionsabläufe vor und beaufsichtigen ein Team von Kreativen. 

Neben dem Recherchieren und Verfassen von Inhalten müssen Content Marketing Manager unter Umständen auch Fotos und Illustrationen für die schriftlichen Inhalte beschaffen, Inhalte formatieren und Metainformationen hinzufügen.

‍


5. Einen Fokus auf SEO legen 

Es reicht nicht aus, dass sich Online-Inhalte gut lesen lassen und frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sind. Content Marketing Manager müssen auch über Kenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung verfügen, um sicherzustellen, dass Web-Suchende ihre Inhalte finden können und dass sie auf der ersten Seite von Google und anderen Suchmaschinen erscheinen.

Auch wenn bereits SEO-Spezialisten im Marketing-Team vorhanden sind, ist es trotzdem wichtig, dass Content Marketing Manager zumindest die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung kennen, um einen effektiven Content Marketing-Plan durchführen zu können.

‍


6. Redigieren und Sicherstellen der Einhaltung eines Style Guide

Wenn ein Content Marketing Manager ein Team von Redakteuren zu verwalten hat, sind seine/ ihre Fähigkeiten zum Redigieren und Korrekturlesen von entscheidender Bedeutung. Sie müssen auch in der Lage sein, konstruktives Feedback zu geben.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass sie in ihren Inhalten eine einheitliche Markensprache beibehalten, und das kann eine Herausforderung sein, wenn mehrere Autoren an Inhalten arbeiten. Aus diesem Grund ist ein Styleguide bzw. Briefing unerlässlich. Content Marketing Manager sollten diesen Styleguide erstellen, der Informationen über die Markenpersönlichkeit, Schreibstile, Zeichensetzungs- und Grammatikpräferenzen, SEO-Best Practices und Richtlinien für die Auswahl von Bildern enthalten kann.

‍


7. Veröffentlichung und Bekanntmachung von Inhalten

Nachdem jeder Inhalt erstellt und genehmigt wurde, muss der Content Marketing Manager dafür sorgen, dass er veröffentlicht und zur richtigen Zeit an die richtigen Personen am richtigen Ort verteilt wird. Dies kann entweder manuell erfolgen oder durch technische Mitarbeiter, die die Inhalte in ein Web-CMS, E-Mail-Marketing- oder Social-Media-Automatisierungstool laden.

Nach der Veröffentlichung sollte eine vordefinierte Werbestrategie ausgeführt werden, die häufig automatisierte Beiträge in sozialen Medien oder andere Taktiken umfasst, die zu bestimmten Zeiten ausgelöst werden, um die beste Wirkung zu erzielen. Diese Art der Inhaltsautomatisierung ist ein effektiver Weg, um die Produktion von Inhalten zu beschleunigen, ohne dass Sie Ihr Team vergrößern müssen.

‍


8. Ăśberwachung und Analyse der Inhaltsleistung

Die Arbeit eines Content Marketing Managers endet nicht, wenn er bzw. sie einen Inhalt veröffentlicht hat. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die kontinuierliche Überwachung und Analyse der veröffentlichten Inhalte, um zu sehen, was funktioniert und was nicht. Nicht selten geschieht dies in engem Austausch mit Data Scientists. Die Erkenntnisse fließen in künftige Marketingpläne ein und liefern Informationen für die gesamte Marketingstrategie.

Content-Analysesoftware kann diese Aufgabe erleichtern, aber es ist wichtig, dass Content Marketing Manager genügend Zeit einräumen, um Daten zu interpretieren, Vorschläge zu machen und daraus umsetzbare Schlussfolgerungen zu ziehen.

‍


Fazit: das machen Content Marketing Manager

Content Marketing Manager haben die anspruchsvolle Aufgabe, ein Unternehmen durch Inhalte und Geschichten voranzutreiben. Die Besetzung der Position des Content Marketing Managers erfordert enorme Anstrengungen. Sie mĂĽssen nicht nur hervorragende Autoren von Inhalten sein, sondern auch in der Lage sein, alle kreativen Ressourcen in einem Unternehmen zu verwalten und die besten Wege zu finden, Worte als Werbemittel einzusetzen.

Die Aufgaben eines Content Marketing Managers lassen sich in 3 Gruppen einteilen:

  • Strategie fĂĽr Inhalte
  • Umsetzung der Content-Strategie
  • Verwaltung und Ăśberwachung von Inhalten


Laut StepStone verdienen Content Marketing Manager in Deutschland durchschnittlich 41.200€ Gehalt pro Jahr. Du verdienst zu wenig? Auf FiveTeams suchen hunderte von Unternehmen nach Top Notch Content Marketern. Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 


‍

‍

Verdiene mehr als Content Marketer!
FiveTeams ist ein anonymer Marktplatz, welcher es dir ermöglicht besser bezahlte Jobs zu finden während du in deinem aktuellen Job bleibst.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Verdiene mehr als Content Marketer!

Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
ZurĂĽck zur Blog Ăśbersicht

Ă„hnliche Artikel