Bewerbung
6 Minuten

10 tolle IT-Jobs, auf die Du Umschulen kannst - Umschulung Digitale Berufe

Inhalt

10 tolle IT-Jobs, auf die Du Umschulen kannst - Umschulung Digitale Berufe

Wenn du noch auf der Suche nach deinem Traumjob bist, bist du nicht allein. Eine auf Statista veröffentlichte Umfrage ergab, dass sich im Jahr 2020 über 60 Prozent der deutschen Arbeitnehmer/innen zwischen 16 und 54 Jahren online auf eine neue Stelle beworben haben.
Eine weitere Umfrage, die 2017 von Statista durchgeführt wurde, ergab, dass auf die Frage, warum sie einen Jobwechsel anstreben, viele Antworten die Unzufriedenheit mit dem allgemeinen Karriereweg und den vorhandenen Möglichkeiten betrafen, darunter:

  • Kein beruflicher Aufstieg (30 %)
  • Kein Spaß an der Arbeit selbst (30 %)
  • Fehlende Weiterbildungs- oder Entwicklungsmöglichkeiten (20 %)
  • Nicht das Gefühl, etwas zu bewirken (14 %)

Diese Antworten deuten darauf hin, dass sich die Arbeitnehmer/innen erfüllendere Karrieren mit mehr Aufstiegschancen wünschen. Eine Möglichkeit, diese Karriere zu finden, ist eine Umschulung, die dir helfen kann, neue Fähigkeiten für bestimmte Berufe oder Karrieren zu entwickeln.
Vergiss nicht, dass du deinen Job nicht mögen musst, um eine Umschulung zu machen. Wenn du nicht auf der Suche nach einer neuen Karriere bist, können dir Umschulungskurse helfen, deine Fähigkeiten außerhalb des Jobs zu verbessern.


Wenn du deinem Lebenslauf neue Fähigkeiten hinzufügen möchtest, solltest du dir diese 10 tollen Umschulungsmöglichkeiten ansehen.

Lass dich über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

1. Social Media Manager/in



Durchschnittliches Grundgehalt: 36.000 €/Jahr


Social Media Manager/innen werden in jeder Branche gebraucht. Du arbeitest mit Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn, um die Zielgruppe eines Unternehmens oder einer Marke zu vermarkten und zu vergrößern.
Für den Beruf des Social Media Managers gibt es eine Fülle von Ausbildungsinformationen und du kannst deine Umschulung beginnen, während du noch in deinem aktuellen Job arbeitest. Die aktuellen Umschulungsmöglichkeiten findest du in der Liste der Social-Media-Kurse, die der Independenz in Großbritannien anbietet.
Wenn du einen unabhängigen Lernweg bevorzugst, kannst du auch kostenlose Online-Kurse belegen. Das Unternehmen Buffer, das sich auf die Planung von Social Media spezialisiert hat, bietet eine umfassende Liste mit kostenlosen Online-Kursen auf Plattformen wie Coursera oder Skillshare, die du von zu Hause aus besuchen kannst. Wenn du das Gefühl hast, die Grundlagen gelernt zu haben, kannst du auch branchenübliche Zertifizierungen absolvieren, um deine Fähigkeiten weiter zu verbessern. Hier ein paar empfehlenswerte Zertifizierungen:
Hootsuite Academy: Hootsuite bietet branchenweit anerkannte Zertifizierungen und ist perfekt für Anfänger/innen.
Facebook Blueprint: Facebook bietet eine E-Learning-Bibliothek mit Kursen und von Facebook anerkannten Zertifizierungen an. (Lies mehr über die Erfahrungen eines Marketers mit dem Prüfungsverfahren).
Eltern, die wieder ins Berufsleben einsteigen, können auch das Social-Media-Trainingsprogramm der Online-Kurs und Lerngemeinschaft Digital zum Nutzen.

2. Digital Marketing Manager/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 48.000 €/Jahr

Neben dem Social Media Management gibt es auch technische Aufgaben im digitalen Marketing, die sich mit anderen Bereichen des Marketings befassen, wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), E-Mail-Marketing und Datenanalyse. Wenn du in einem ganzheitlichen Marketingbereich arbeiten möchtest, wäre dies der richtige Umgebungsbereich für dich.
Das Digital Marketing Institute bietet berufsbegleitende Online-Kurse mit verschiedenen Ausbildungsstufen und Optionen für Spezialgebiete an. Selbst motivierte, hoffnungsvolle Digital Marketer können sich auch in kostenlosen Online-Kursen weiterbilden (beachte diese Liste von Online-Kursen), aber für viele technische Aufgaben im digitalen Marketing brauchst du Erfahrung mit bestimmten Plattformen, z. B:
Google AdWord-Zertifizierung: Hilfreich für alle, die sich mit bezahlter digitaler Werbung befassen, insbesondere mit Google AdWords.
Google Analytics-Zertifizierung: Für jede Stelle im Bereich SEO sind Kenntnisse und Verständnis von Google Analytics erforderlich. Google bietet über seine Analytics Academy auch kostenlose Online-Kurse zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen an.
HubSpot-Zertifizierungen: HubSpot ist ein Industriestandard und bietet mehrere Zertifizierungen an, je nachdem, welchen Weg du im digitalen Marketing einschlägst.

3. Software-Entwickler/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 63.000 €/Jahr


Software-Entwickler/innen sind immer gefragter. Laut einer aktuellen Umfrage von Stack Overflow sind 78 Prozent der deutschen Entwickler/innen in Vollzeit beschäftigt und nur 3,2 Prozent sind arbeitslos und aktiv auf Jobsuche.
Für Frauen ohne Entwicklererfahrung ist XYZ Developers eine Initiative, die speziell darauf abzielt, die Geschlechterlücke zu schließen, indem sie Abendkurse zum Erlernen der Softwareentwicklung anbietet.  Für andere Anfänger, die ihren Weg zum Programmieren beschleunigen wollen, gibt es Online-Bootcamps wie von Awacedemy. welche einen kostenlosen 12 Wochen Kurs für Quereinsteierg anbietet.
Vor-Ort-Kurse werden auch von Cimdata, welche Online wie Offline-Kurse in allen größeren Stadten Deutschlands anbieten oder careerfoundry welche sich speziell auf Programmierung konzetrieren.

4. Grafikdesigner/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 45.000 €/Jahr


Wenn du ein gutes Auge für Ästhetik hast und einen Beruf anstrebst, in dem du kreativ und ausdrucksstark sein kannst, ist Grafikdesign vielleicht ein idealer Bereich für eine Umschulung.
Das Arbeitsamt bietet an
Wenn du gut mit Online-Kursen lernst, kannst du auch zahlreiche Fernkurse auf Plattformen wie Udemy und Skillshare belegen. Die wichtigsten Fähigkeiten für Grafikdesigner/innen sind umfassende Kenntnisse der Adobe Creative Suite. Wenn du dich also über Online-Kurse weiterbildest, solltest du darauf achten, dass du Zugang zu den entsprechenden Programmen hast. Es gibt noch viele andere kreative Disziplinen, die du in Betracht ziehen kannst.
Du könntest als Texter (intern oder freiberuflich), Animator, audiovisueller Redakteur oder Markendesigner arbeiten. In Schulungen kannst du deine Fähigkeiten im Umgang mit branchenführender Software wie Adobe Photoshop und After Effects unter Beweis stellen und deinen Lebenslauf zusätzlich zu deinen natürlichen kreativen Talenten aufwerten. Auch hier bietet Cimdata sehr viele äusserte felxibe Kurse gerde für die Umschulng zum Ux/Ui Designer an.


5. Cybersecurity


Durchschnittliches Grundgehalt: 59.600 €/Jahr


Cybersecurity hat eine sehr hohe Beschäftigungsquote, was bedeutet, dass qualifizierte Personen sehr gefragt sind. Das eröffnet dir die Möglichkeit, als interner Cybersecurity-Experte, Penetrationstester oder ethischer Hacker zu arbeiten. Alternativ kannst du auch als externer Cybersecurity-Berater arbeiten und Verträge mit mehreren Kunden gleichzeitig abschließen.

6. Entwickler für Künstliche Intelligenz


Durchschnittliches Grundgehalt: 69.000 €/Jahr


Um im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) zu arbeiten, brauchst du in der Regel einen fundierten Hintergrund in Informatik oder Mathematik. Für leitende Positionen kann ein Master-Abschluss, eine Promotion oder eine lange nachgewiesene Berufserfahrung erforderlich sein, aber auch mit einem einschlägigen Bachelor-Abschluss oder einer gleichwertigen Ausbildung solltest du auf Einstiegsebene einsteigen können. Es handelt sich hier noch um eine aufstrebende Disziplin, aber die Gehälter sind für talentierte Personen extrem hoch.

7. Ingenieur/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 48.000 - 69.000 €/Jahr


Es gibt viele verschiedene Arten von Ingenieuren, von Chemieingenieuren und Werkstoffingenieuren bis hin zu Elektroingenieuren und Maschinenbauingenieuren. Mit einer gezielten Ausbildung kannst du dich für die Disziplin deiner Wahl qualifizieren. Es ist hilfreich, wenn du ein gutes Verständnis für MINT-Fächer mitbringst, da du möglicherweise mit Größen und Messungen arbeiten musst und ein gutes Verständnis für physikalische Kräfte und deren Auswirkungen auf bauliche Strukturen hast.

8. Account-Manager/in (Sales)


Durchschnittliches Grundgehalt: 30.000 - 47.000 €/Jahr (abhängig von Boni)


Sales-Tätigkeiten werden oft auf Provisionsbasis vergütet, sodass du selbst bei einem relativ hohen Grundgehalt deinen Verdienst deutlich steigern kannst. Wenn du gut reden kannst und es dir leicht fällt, andere Menschen von deiner Meinung zu überzeugen, sind Sales- und Marketingjobs eine gute Möglichkeit, diese Soft Skills zu nutzen.

9. Verwaltungsassistent/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 33.600 €/Jahr


Bei der Arbeit als Verwaltungsassistent/in kannst du dein Organisationstalent unter Beweis stellen, und mit einer Ausbildung im Bereich der Büroverwaltung kannst du deine Fähigkeiten in deinem Lebenslauf unter Beweis stellen. Bei der Arbeit wirst du wahrscheinlich ein unverzichtbares Mitglied eines größeren Teams, ohne die persönliche Verantwortung zu tragen, die einem Teamleiter auferlegt wird - die beste Lösung für beide Welten, wenn du einen Beitrag leisten willst, ohne dem Stress einer Führungsposition ausgesetzt zu sein.

10. Web-Entwickler/in


Durchschnittliches Grundgehalt: 41.000 €/Jahr


Webdesign und -Entwicklung sind zu einer absolut unverzichtbaren Aufgabe geworden, und das wird auch in den nächsten Jahren so bleiben. Da Websites immer anspruchsvoller werden, werden talentierte Web-Entwickler/innen sehr gefragt sein und dementsprechend hohe Gehälter erhalten. Neue Techniken und Auszeichnungssprachen wie HTML5 kommen ständig auf den Markt. Wenn du dich also in einem aktuellen Kurs weiterbildest, kannst du problemlos in den Beruf einsteigen, ohne einen Nachteil zu haben.

Mach einen Umschulungskurs und finde deine perfekte Karriere


Wenn du beruflich nicht weiterkommst oder mit deiner Arbeit unzufrieden bist, solltest du dich nicht damit zufriedengeben. Umschulungskurse können oft zusätzlich zu deinem aktuellen Job absolviert werden, und viele davon kannst du bequem von zu Hause aus machen. Egal, ob du in eine völlig neue Branche wechseln oder einfach nur wertvolle Fähigkeiten für dein berufliches Weiterkommen erwerben willst, Umschulungskurse können dich auf den Weg zum Erfolg bringen.

Du bist unzufrieden mit deiner aktuellen Position oder verdienst zu wenig oder willst mehr? Lass dich auf FiveTeams über deinem Wunschgehalt abwerben 🚀💸

Erhalte jetzt Jobangebote über deinem Wunschgehalt!
Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Erhalte jetzt Jobangebote über deinem Wunschgehalt!

Eine Registrierung dauert weniger als 1 Minute.
Jetzt Registrieren
Zurück zur Blog Übersicht

Ähnliche Artikel